Wasser, Quelle des Lebens

Alle Bewegungen und alles Leben haben den Ursprung im Element Wasser. Mit dem Eintauchen ins Wasser erlebt und erinnert der Mensch seine Ursprünglichkeit und findet so Zugang zu seinem Wesenskern und seiner inneren Kraftquelle.

Wie genau Methode

Tiefenentspannung und Bewegung im warmen Wasser (35°)sind die Hauptthemen der Aquatischen Körperarbeit (Watsu®, Wata®). Der Auftrieb lässt Schwerelosigkeit und Leichtigkeit erfahren Das Wasser tritt in einen Dialog mit dem Körperwasser, aktiviert eine veränderte Wahrnehmung und Zugang zu unbewusstem Körperwissen in Form von Erinnerungen, Empfindungen und Erfahrungen.

Watsu®/WasserShiatsu

Auf Händen getragen und von Schwimmhilfen unterstützt lösen rhythmisch-fliessende Bewegungsimpulse alte Halte- und Bewegungsmuster. Die Muskulatur entspannt sich und die Atmung wird vertieft. Im Verlauf der Behandlung werden, je nach Diagnose, verschiedene Elemente aus Massage, Gelenkmobilisation und Stimulation der Meridianenergie angewendet.

Nicht nur auf körperlicher Ebene können sich Blockaden auflösen – auch im energetischen System und auf emotionaler Ebene sind Veränderungen und Entlastung möglich.

Wata®/WasserTanzen

In späteren Behandlungen ist es möglich auch ganz ein- und abzutauchen. Eine Nasenklemme verschliesst die Nase. Die Unterwasserphasen sind Ihrem Atemrhythmus angepasst und Sie werden behutsam in die Dreidimensionalität unter Wasser geführt. Zeit und Raum verlieren an Bedeutung und der Fluss von Leben und Sein strömt dahin. Verschiedene Bewegungsimpulse wie Wellen, Rotationen und Dehnungen lassen den Körper in seinem eigenen Rhythmus tanzen. Jede Bewegung hat ein Gefühl, jede Bewegung ist auch ein inneres Bewegtwerden.

Für wen Anwendung

Ist zum Wohlfühlen, Geniessen und Auftanken und trägt zur Gesunderhaltung bei.  Eignet sich für Menschen jeden Alters. Wird präventiv oder gezielt therapeutisch angewendet. Bei der ersten Kontaktnahme werden individuelle Eignung, aktueller Gesundheitszustand und ärztliche Referenzen besprochen.

Geburtsvorbereitung, werdende Mütter und Paare schätzen die Schwerelosigkeit und die wiedergewonnene Beweglichkeit. Sie fühlen sich innig und liebevoll mit ihrem ungeborenen Kind verbunden. Schwangerschaftsbedingte Beschwerden,

Ältere Menschen fühlen und erleben sich im Wasser oft beweglich und lebendig.

Weitere Indikationen:
  • chronische Schmerzen, Rückenschmerzen – Symptome, die akut oder dauerhaft und unterschwellig sind: Ischias, Hexenschuss, Schleudertrauma, Gelenk- und Muskelschmerzen, Kopfschmerzen
  • Verspannungen, chronische Kopfschmerzen
  • Spannungs- und Erschöpfungszustände
  • Schlafstörungen, seelische Verstimmungen wie Ängste und Depressionen
  • StressSymptome, Burnout

Angebot Kosten

Die Methoden werden präventiv und gezielt therapeutisch angewendet. Bei der ersten Kontaktaufnahme werden individuelle Eignung, aktueller Gesundheitszustand und ärztliche Referenzen besprochen.

Kostenbeteiligung Krankenkassen

WasserShiatsu/Wassermassage: bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse nach einer Kostenbeteiligung.

chf 120 Stunde + Badmiete

Termin anfragen





Wasserzentrum 35°

Kompetenzzentrum für Weiterbildungen wie Wassermassage, AquaYoga. Wir planen und organisieren themenspezifische Fortbildungen für Mitarbeitende in Rehabilitationszentren, Institutionen, Thermalbäder und Wellnesshotels.